Weihnachten 2021

12. Dezember 2021

Auch in diesem Jahr wird Weihnachten noch anders sein, als wir es in all den Jahren zuvor gewohnt waren. Corona zwingt uns dazu.

An Heiligabend bieten wir, nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr, wieder einen Gottesdienst auf dem Gut Arenshorst an. Der Beginn ist  um 16 Uhr, in diesem Jahr mit einem Krippenspiel mit älteren Kindern. An der Stelle, wo bis 2019 am 3. Advent der Weihnachtsmarkt stattfand, feiern wir um den großen Tannenbaum Heiligabend im Freien. Ein stimmungsvoller Ort! Unser Dank gilt auch in diesem Jahr Familie Claas für ihre Gastfreundschaft, auch an Weihnachten! Wir bitten Sie als Besucher, sich darauf einzulassen, im Stehen den Gottesdienst zu erleben. Wenn sie keine 1/2 Stunde lang stehen können, nehmen Sie sich bitte einen eigenen Campingstuhl mit. Und einen Schirm, falls es regnet oder schneit. Zur Dokumentation der Kontaktdaten bringen Sie bitte den Anmeldebogen aus dem Gemeindebrief mit (oder direkt hier ausfüllen und ausdrucken). Alternativ können Sie Ihre Anwesenheit am Eingang zum Gutshof auch über die Luca-App erfassen.

Der im Gemeindebrief noch angekündigte Gottesdienst um 17 Uhr in der Kirche (Christvesper) muss leider entfallen.

Zur Karsuchte laden wir, nachdem wir im vergangenen Jahr in der Gemeinschaftshalle Stirpe-Oelingen zu Gast waren, am 1. Weihnachtstag um 6 (!) Uhr wieder in die Kirche ein. 

Am 1. Weihnachtstag laden wir um 10 Uhr zum Gottesdienst in Ostercappeln ein, und am 2. Weihnachtstag wieder um 10 Uhr in unsere Kirche, am Silvestertag (31.12.) um 17 Uhr.

  • Für die Karsuchte und den Gottesdienst am 2. Weihnachtstag bitten wir wegen der begrenzten Platzzahl in der Kirche um vorherige Anmeldung über https://arenshorst.gottesdienst-besuchen.de oder telefonisch bei Susanne Storck unter Tel. 05471/901901 (auch Anrufbeantworter). Zur Dokumentation der Kontaktdaten bringen Sie bitte die Bestätigungsmail von gottesdienst-besuchen.de mit oder den Anmeldebogen aus dem Gemeindebrief (oder direkt hier ausfüllen und ausdrucken).
  • Alle Gottesdienste (bis auf Heiligabend auf dem Gut) finden unter der 3G-Regel statt (geimpt / genesen / getestet). Bringen Sie daher zur Karsuchte und zu den Gottesdiensten am 2. Weihnachtstag und Silvester bitte ihren Impf-/Genesenennachweis oder einen aktuellen Testnachweis mit.

Wenn wir weiterhin vorsichtig sind, können wir mit gutem Gewissen und Freude im Herzen Weihnachten feiern. Jesus Christus ist geboren. Wie die Weisen aus dem Morgenland kommen wir und bestaunen mit Abstand das Kind in der Krippe, das unser Herz berühren und unsere beschädigte Welt heilen will.

Aktuelle Corona-Lage

Die Corona-Lage verschärft sich zur Zeit leider deutlich. Bitte achten Sie daher vor den Feiertagen auf aktuelle Informationen zu den Weihnachtsgottesdiensten im Eichenblatt und auf unserer Homepage.