12.07.2020: Konzert "ChoRaLis"

27. Juni 2020

Das Ensemble ChoRaLis - das sind die drei Musiker und Komponisten Erich A. Radke, Karsten Klinker und Gerhard Koch-Darkow, die für die außergewöhnliche Besetzung von Orgel und Saiteninstrumenten komponieren und interpretieren.

Damit wagt sich das Trio an eine Instrumentalbesetzung, für die es in der Musikgeschichte keine Vorbilder gibt.

Den besonderen Reiz des bereits überregieonal bekannten Ensembles machen das Zusammenspiel von breiter Dynamik und vielfältigen Klangfarben der Kirchenorgel mit dem filigranen, fast intimen Klang der Saitenintrumente aus.

Vor dem inneren Auge des Zuhörers lässt die Musik des Trios die biblische Welt des mitttleren Ostens und vorderen Orients mit ihrem Nachthimmel über Wüsten, archaischen Landschaften und städtischen Basaren zu Zeiten des alten Testamentes entstehen.

Die Ruhe der großen Kirchenräume behütet die erzeugten Klänge mit ganz eigener Dynamik und gibt den Kompositionen dadurch eine ganz eigene Bedeutung.

Explizit für diese Atmosphäre ist diese meditative, treibende, sphärische Musik mit ihren sich überleppenden und nachhallenden Akkorden komponiert worden. So entsteht mit Elementen der Weltmusik und alten Kirchentonarten und Rock-Musik ein außergewöhnliches Gravitationsfeld. Konzertgitarre, E-Gitarre, E-Piano und eine Kirchenorgel, dazu von Stück zu Stück unterschiedliche Percussions-Instrumente, teils orientalisch, teils historisch mit Zeitbezug zur Gegenwart.

Konzerttermin

Am 12.07. musizieren die Künstler jeweils von 16.30-17.30 und von 18.30-19.30 Uhr. Zu jedem Konzert können wir 40 Sitzplätze anbieten. Es gelten die gleichen Sicherheitsregeln wie zu den Gottesdiensten (siehe Video).

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Kulturring Bohmte e.V. / Kirchengemeinde St. Johannis, Arenshorst